Mitgliedschaften

Die Deutsche Zeitwert GmbH unterhält Mitgliedschaften zu folgenden Organisationen: 

 

Arbeitsgemeinschaft Zeitwertkonten (AGZWK) e.V.

Die AGZWK ist ein von politischen und wirtschaftlichen Interessen unabhängiger Fachverband und ist als eingetragener Verein im Jahr 2006 in Frankfurt am Main von zwölf Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen worden. Zweck der Arbeitsgemeinschaft ist die Förderung und Verbreitung von Zeitwertkonten als ein wesentliches Element der Lebensarbeitszeitgestaltung.

Weitere Informationen: www.agzwk.de

 

 

 

 

Institut der norddeutschen Wirtschaft e.V. (INW)

INW ist ein Wirtschaftsverband, der über 400 Mitgliedsunternehmen und Institutionen verschiedener Branchen und Größenordnungen repräsentiert.

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Umweltpolitik, Wirtschaftsförderung, Europa- und Medienpolitik. Das Neueste aus diesen Bereichen erfahren unsere Mitglieder im wöchentlich erscheinenden Informationsdienst “Überblick”, per Rundschreiben, auf Fachveranstaltungen und in Gesprächskreisen

Durch die Personalunion mit den Unternehmerverbänden Niedersachsen e.V. (UVN) im Präsidialamt und der Hauptgeschäftsführung ist eine Vernetzung gewährleistet, die sich gewinnbringend für die Arbeit der Unternehmen und Verbände niederschlägt.

Mehr Informtionen: www.inw-online.de

 

DRUCKANSICHT

Aktuelles:

29.03.12

Individuelle Zeitwertkonten – Ein wertvolles Instrument neben der betrieblichen Altersvorsorge

Seit zehn Jahren haben Arbeitnehmer einen Rechtsanspruch auf

betriebliche Altersvorsorge. Viele...


22.11.11

Große Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Verabschiedetes Familienpflegegesetz kombiniert mit

individuellen Zeitwertkonten


07.11.11

Zeitwertkonten sind bei körperlich anstrengenden Berufen ein Muss!

Die berufliche Qualifikation ist oftmals entscheidend, ob ein Arbeitnehmer vorzeitig in Rente gehen...


19.09.11

Burn-out Syndrom

mit Zeitwertkonten vorbeugen